ÜBER MICH

Seit nun mehr als 35 Jahren geben wir Ihren Bildern den richtigen Rahmen. Dabei können Sie zwischen einer grossen Auswahl an Materialien und Beschaffenheit für Rahmen, Passepartout und Glas wählen.

GESCHICHTE

In den siebziger Jahren als Buchbinderei und Einrahmungen gegründete Einzelfirma durch Jules Gloor. Einstieg von Edgar Vogel in den achtziger Jahren und Gründung der Jules Gloor & Co. Kontinuierlicher Aufbau des Rahmenbau Geschäftes bis 2015. Ausstieg von Jules Gloor im 2013.

Einstieg von Daniel Arnold im 2015 zur einjährigen «Lehre». Übernahme der Geschäftstätigkeit von Daniel Arnold per 01.01.2016.

Vision

Die Qualität meiner ausgeführten Arbeit spricht für sich. Dem Bild den richtigen Rahmen, dem Kunden die richtige Beratung, der Firma den richtigen Ertrag. 

Mein Erfolg beschreibt sich nicht lediglich im finanziellen Ertrag, vielmehr ist es eine Kombination von Ertrag, Nachhaltigkeit und Wertschöpfung.

Handwerk wird geschätzt

Die Herstellung von qualitativ hochstehenden und individuell gestaltbaren Gegenständen boomt. Auch junge Menschen finden wieder zum traditionellen Handwerk. Gerade in der heutigen Zeit, wo Geschwindigkeit, Masse und allumfassende Information zum normalen gehören, sehnen sich viele wieder zurück in die Nachhaltigkeit und vor allem in die Werthaltigkeit.

Als Bilderrahmenbauer kann ich auf die vielseitigsten Wünsche und Anforderungen der Kunden eingehen. Der Prozess der Beratung ist bewusst entschleunigt, berät umfänglich, persönlich und die Verarbeitungsqualität entspricht höchsten Anforderungen. Dabei spielt es keine Rolle ob ich für den Privatkunden oder das Kunsthaus arbeite.

Ich garantiere Ihnen die wertschätzenden und von Hand ausgeführten Arbeiten und freue mich Sie kennen zu lernen.

Herzlich

Daniel Arnold

MEHR ERFAHREN

 

Referenzen

Referenzen

LEISTUNGEN

Wer die Wahl hat hat die Qual. Sie können zwischen einer grossen Auswahl an Materialien und Beschaffenheit für Rahmen, Passepartout und Glas wählen. Bei meiner Arbeit lege ich grossen Wert auf jeden einzelnen Schritt, das verwendete Material und nicht zuletzt Ihr Bild. Auf meine Arbeiten gebe ich Ihnen 20 Jahre Garantie – Ohne wenn und aber…!

Durch ein gekonntes Auswählen des richtigen Rahmenstabes, des passenden Papieres als Passepartout und Unterlage und des entsprechenden Glases, gebe ich Ihrem Bild den richtigen Rahmen. Ausgehend von Ihren Vorstellungen, kann ich Ihren Wunschrahmen einfärben, vergolden oder mit hochwertigem Bienenwachs behandeln. Der Individualität sind fast keine Grenzen gesetzt.

Es muss nicht immer ein Rahmen sein – Ihr Bild lässt sich auch auf Aluminium, Kunststoff oder Karton aufziehen und direkt mit Aufhängern bestücken. Die verwendeten Materialien sind hochwertig und dem Bild angepasst. Falls Sie einen erweiterten Schutz suchen, so kann ich das Bild auch kaschieren. 

Allgemein als Wire-O bekannt, kann ich Ihnen Ihre gedruckten Dokumente bis zu einer Dicke von 3.8 cm in Drahtspiral binden. Dabei können Sie zwischen einer Vielzahl an verschiedenen Deckblättern und Rücken wählen. Passgenau gebe ich Ihrer Diplomarbeit, Ihrem Bericht oder Ihrem Fotoalbum die richtige Endverarbeitung.

In Zusammenarbeit mit FineArtPix Ltd. Markus Zuber kann ich Ihnen das Beste was das FineArtPrinting zu bieten hat präsentieren. Dabei geht es nicht nur um das Drucken, vielmehr sehen wir uns als proaktiver Partner vom RAW-File bis zum fertigen Bild. Gerne übernehmen wir für Sie auch die Austellungsplanung bzw. deren Präsentation!

MATERIAL

Meine Arbeit beginnt mit der Auswahl der geeigneten Materialien. Dabei lege ich Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität. Die verwendeten Materialien haben sich in Museen bewiesen und beeinflussen Ihr Kunstwerk nicht. Mehr noch, ich verwende Materialeigenschaften die Ihr Bild in bester Weise vor Veränderungen schützt.

Ich verfüge über eine schier unendliche Auswahl von verschiedensten Holzarten. Gemeinsam haben alle, dass sie aus Nachhaltig bewirtschafteten Wäldern in Europa kommen. Soll es ein Tropenholz sein, so trägt dieses das FSC Label. 

Auch hier verfüge ich über eine breite Auswahl. Darüber hinaus und unabhängig vom Geschmack, zeichnen sich meine Papiere durch Ihre Zusammensetzung und Verarbeitung von höchster Qualität aus. Da Papier aus Zellstoff oder Holzstoff besteht, welches mit der Umwelt in dauerndem Austausch ist, ist es aus meiner Sicht unabdingbar, dass die verwendeten Papiere museale Qualität aufweisen.

Das edelste unter den „Papieren“ ist die «Hader». Diese ist nicht aus „Papier“ sondern aus Baumwollzellstoff. Somit hat sie weder Leimstoffe noch sonstige dem alterungsprozess negativ beeinflussende Eigenschaften. Baumwollhadern gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen und Farben. Wann immer es die Situation erlaubt, verwende ich Baumwollhadern.

Angefangen beim „normalen“ Weissglas in 2 mm bis zum 2.95 mm Museumsglas mit 99 % UV- und Bruchschutz, bei mir finden diese Gläser die richtige Verwendung. Sie werden erstaunt sein, wie sich ein Glas und dessen Eigenschaft wie Entspiegelung oder Farbe auf Ihr Bild auswirken. 

KONTAKT

ADRESSE

Arnold – Rahmenmanufaktur GmbH
Vordere Vorstadt 21
5000 Aarau
Sie finden mich direkt neben der Papeterie
Hagenbuch im 4. Stock

TELEFON/E-MAIL

Sie erreichen mich per Telefon
unter: 062 824 75 16
oder per E-Mail auf:
info@rahmenmanufaktur.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag nach Vereinbarung

Dienstag bis Donnerstag, 8:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00
Freitag, 8:00 bis 12:00, Nachmittag geschlossen
Samstag, 09:00 bis 13:00

Spezielle Öffnungszeiten: keine

Termine für Montag, Freitag und Samstag können Sie hier online reservieren. Bitte beachten Sie, falls keine Reservationsbestätigung an Sie gemailt wurde, so ist die Buchung nicht gelungen. Ich freue mich Sie kennen zu lernen.

TERMIN VEREINBAREN